Prof. Roman CZAJA

ACADEMIC POSITIONS
2010 – (present) Title of Professor (Full Professor)
2000 – Professor of Medieval History, Nicolaus Copernicus University
1991-2000 – Adjunct, Nicolaus Copernicus University
1984-1991 – Assistant, Nicolaus Copernicus University
EDUCATION
1999 – Habilitation, Nicolaus Copernicus University “The Prussian Towns and Teutonic Order. The Treatise over the Relationships between Town and Territorial Authority in the late Middle Ages”
1991 – Ph.D. in History, Nicolaus Copernicus University, “The Sociotopography of the City Elbląg/Elbing in the Middle Ages”
1988/89 – Westfälische-Wilhelms-Universität/ Institut für vergleichende Städtegeschichte Ph.D. Student
1983 – M.A. in History, Nicolaus Copernicus University
SELECT GRANTS AND FELLOWSHIPS
November 2013 to February 2014, sabbatical leave in University of Hamburg – grant of Foundation of Polish Science.
2011-2016 “Historical Atlas of Polish Towns”, grant of Ministry of Science and Higher Education.
2006-2009 the beneficiary of the MASTER programme (academic grant) of the Foundation for Polish Science for the project “Social, Economic and Urban-planning Development of Cities of the Baltic Area in the 13th-15th c. Study on the Development of the Urban Landscape of Medieval Europe”.
V. 2000- IX. 2001 scholarship of Alexander von Humboldt Fundation Humboldt-Universität of Berlin.
INTERNATIONAL RESEARCH COLLABORATION
2007-2015 – Leader of Project “The Historical Atlas of Polish Towns”, published on the initiative and under the patronage of the International Commission for the History of Towns.
2012-2015 – Editor in Chief (with Jürgen Sarnowsky, University of Hamburg) of “Ordines Militares Colloquia Torunensia Historica. Yearbook for the Study of the Military Orders”.
1999-2015 – Organizer (with Jürgen Sarnowsky, University of Hamburg) of international conferences “Ordines militares”.

Bibliography since 1992

1992 – Der Handel des Deutschen Ordens und der preussischen Städte – Wirtschaft zwischen Zusammenarbeit und Rivalität, in: Ritterorden und Region – politische, soziale und wirtschaftliche Verbindungen im Mittelalter, hrsg. v. Z.H. Nowak, Toruń 1992, S. 111-124.
1992 – Entwicklung des bürgerlichen Backsteinbaus in der Altstadt Elbing in der 1. Hälfte des 14. Jh. nach historischen Quellen, in: “Elbląg – nowe spojrzenie na średniowieczne miasto” : materiały z międzynarodowej konferencji archeologicznej “Elbląg ’86”, eds. A. Czacharowski, T. Nawrolski, Gdańsk 1992, pp. 60-72.
1997 – Korporative Formen des religiösität des Patriziats in den preussischen Grossstädten, “Quaestiones Medii Aevi Novae”, Vol. 2, 1997, S. 107-119.
1997 – Deutscher Orden und Stadtklerus in Preussen im Mittelalter, in: Ritterorden und Kirche im Mittelalter, hrsg. v. Z. H. Nowak, Toruń 1997, S. 81-96.
1998 – Die Entwicklung des Handels der preussischen Hansestädte im 13. und 14. Jahrhundert, in: Die preussischen Hansestädte und ihre Stellung im Nord- und Ostseeraum des Mittelalters, hrsg. v. Z. H. Nowak, J. Tandecki, Toruń 1998, S. 35-50.
1998 – Elbing, in: Die Hanse : Lebenswirklichkeit und Mythos : Textband zur Hamburger Hanse-Ausstellung von 1989, hrsg. v. J. Bracker, V. Henn, R. Postel, Lübeck 1998, S. 387-392.
1998 – Die Identität des Patriziats der preussischen Grossstädte im Mittelalter, in: Ständische und religiöse Identitäten in Mittelalter und früher Neuzeit, hrsg. v. S. Kwiatkowski, J. Małłek, Toruń 1998, S. 9-17.
1999 – Tra l’economia e la politica : iI commercio Dell’Ordine Teutonico e le città prussiane, in: Poteri economici e poteri politici secc. XIII-XVIII : atti della “Trentesima Settimana di Studi” 27 aprile – 1 maggio 1998, ed. S. Cavaciocchi, Firenze 1999, pp. 547-556.
1999 – Das Verhältnis der führenden Schichten der preussischen Grossstädte zur Landesherrschaft in vergleichender Sicht im 14. und 15. Jahrhundert, in: Der Deutsche Orden in der Zeit der Kalmarer Union : 1397-1521, hrsg. v. Z. H. Nowak; unter Mitarb. v. R. Czaja, Toruń 1999, S. 75-89.
1999 – Handelsbeziehungen der Grossschäffer des Deutschen Ordens zu den preussischen Städten am Anfang des 15. Jahrhunderts, in: “Kopet uns werk by tyden” : Beiträge zur hansischen und preussischen Geschichte : Walter Stark zum 75. Geburtstag, hrsg. v. N. Jörn, D. Kattinger, H. Wernicke, Schwerin 1999, S. 201-209.
1999 – Neuere Hanseforschung im Polen (1970-1998), “Hansische Geschichtsblätter”, Jg. 117, 1999, S. 131-149.
1999 – Der Anteil des städtischen Handwerks an der Versorgung der Burgen des Deutschen Ordens im mittelalterlichen Preussen, “Beiträge zur Geschichte Westpreussens”, Nr. 16, 1999, S. 39-53.
2000 – Preussische Hansestädte und der Deutsche Orden : ein Beitrag zu den Beziehungen zwischen Stadt und Landesherrschaft im späten Mittelalter, “Hansische Geschichtsblätter”, Jg. 118, 2000, S. 57-76.
2000 – Regionale und hansische Identität des preussischen Bürgertums, in: Die Rolle der Stadtgemeinden und bürgerlichen Genossenschaften im Hanseraum in der Entwicklung und Vermittlung des gesellschaftlichen und kulturellen Gedankengutes im Spätmittelalter, hrsg. v. J. Tandecki, Toruń 2000, S. 91-102.
2000 – Jahrmärkte im Ordensland Preussen im Mittelalter, in: Das Preussenland als Forschungsaufgabe : eine europäische Region in ihren geschichtlichen Bezügen : Festschrift für Udo Arnold zum 60. Geburtstag, hrsg. v. B. Jähnig, G. Michels, Lüneburg 2000, S. 319-328.
2001 – Zum Stand hansischer und preussischer Editionen, in: Edition deutschsprachiger Quellen aus dem Ostseeraum (14.-16. Jahrhundert), hrsg. v. M. Thumser, J. Tandecki, D. Heckmann, Toruń 2001, S. 213-228.
2001 – Sozialökonomische Aspekte des Grundeigentums in preussichen Städten im Mittelalter, “Quaestiones Medii Aevi Novae”, Vol. 6, 2001, S. 103-128.
2001 – Von polnischen Herrschern, Kaufleuten und Städten : politische und wirtschaftliche Beziehungen zwischen Polen und der Hanse, “Praxis Geschichte”, Jg. 14, 2001, Nr. 1, S. 52-54.
2001 – Die soziale Mobilität des Patriziats in den preussischen Hansestädten im Mittelalter, in: Preussische Landesgeschichte : Festschrift für Bernhart Jähnig zum 60. Geburtstag, hrsg. v. U. Arnold, M. Glauert, J. Sarnowsky, Marburg 2001, S. 313-324.
2002 – Neue Erkenntnisse zur Sozialtopographie der Hansestädte im Ostseeraum, in: Vergleichende Ansätze in der hansischen Geschichtsforschung, hrsg. v. R. Hammel-Kiesow, Trier 2002, S. 273-284.
2002 – Die Rolle der Kleinstädte im ständischen Leben des Ordenslandes Preussen, in: Der weite Blick des Historikers : Einsichten in Kultur-, Landes- und Stadtgeschichte : Peter Johanek zum 65. Geburtstag, hrsg. v. W. Ehbrecht [et al.], Köln 2002, S. 399-407.
2002 – Die historischen Atlanten der europäischen Städte : Forschungsbericht, “Jahrbuch für europäische Geschichte”, Bd. 3, 2002, S. 205-216.
2005 – Das Patriziat in den livländischen und preussischen Städten : eine vergleichende Analyse, in: Riga und der Ostseeraum : von der Gründung 1201 bis in die Frühe Neuzeit, hrsg. v. I. Misans, H. Wernicke, Marburg 2005, S. 211-223.
2005 – Migration und Integration in die Stadt Elbing im Mittelalter und in der frühen Neuzeit, in: Probleme der Migration und Integration im Preussenland vom Mittelalter bis zum Anfang des 20. Jahrhunderts, hrsg. v. K. Militzer, Marburg 2005, S. 39-52.
2005 – Anmerkungen zur Sozialtopographie der Stadt Elbing im Spätmittelalter und in der Frühen Neuzeit, in: Kulturgeschichte Preussens königlich polnischen Anteils in der frühen Neuzeit, hrsg. v. S. Beckmann, K. Garber, Tübingen 2005, S. 75-88.
2005 – Patrician guilds in medieval towns on the Baltic Coast, “Acta Poloniae Historica”, Vol. 92, 2005, pp. 31-51.
2005 – Bilanz und Perspektiven der polnischen Städteforschung, in: Stadt und Region : internationale Forschungen und Perspektiven : Kolloquium für Peter Johanek, hrsg. v. H. Duchhardt, W. Reininghaus, Köln 2005, S. 13-30.
2009 – Die Kulmer Handfeste, das kulmische Recht und die Stadt Kulm : ein Beitrag zur Gestaltung der Städtelandschaft im Ordensland Preussen, in: Städtelandschaften im Ostseeraum in Mittelalter und in der Frühen Neuzeit, hrsg. v. R. Czaja und C. Jahnke, Toruń 2009, S. 73-85.
2009 – Die Entwicklung der ständischen Versammlungen in Livland, Preussen und Polen im Spätmittelalter, “Zeitschrift für Ostmitteleuropa-Forschung”, Jg. 58, 2009, H. 4, S. 312-328.
2010 – Die Gestaltung des Stadtraumes und das Sozialgefüge mittelalterlicher Städte am Beispiel Polens, in: Europäische Städte im Mittelalter, hrsg. v. F. Opll, Ch. Sonnlechner, Innsbruck 2010, S. 203-216.
2011 – Die Anfänge preuβischer Hansestädte im Lichte der historischen und archäologischen Quellen: Danzig/Gdańsk, Elbing/Elbląg, Thorn/Toruń, in: Stadtgründung und Stadtwerdung. Beiträge von Archäologie und Stadtgeschichtsforschung, hrsg. v. F. Opll, Linz 2011, S. 59-74.
2011 – Die preuβischen Städte und ihr Hinterland. Ein Beitrag zu Wegen und Methoden der Kommunikation im Ordensland in der ersten Hälfte des 15. Jahrhunderts, in: Mobilität und regionale Vernetzung zwischen Oder und Memel: Eine europäische Landschaft neu zusammensetzen, hrsg. v. O. Kurilo, Berlin 2011, S. 85-93.
2011 – Der preußische Handel um die Wende zum 15. Jahrhundert – zwischen Krise und Expansion, in: Städtische Wirtschaft im Mittelalter. Festschrift für Franz Irsigler zum 70. Geburtstag, hrsg. v. R. Holbach, M. Pauly, Köln-Weimar-Wien 2011, S. 93-108.
2011 – The regional and long-distance communication of Prussian towns in the 15th century, in: Towns and Communication, vol. II, eds. H. Houben, K. Toomaspoeg, Lecce 2011, pp. 21-37.
2011 – Städte und Bürgertum in den polnischen Ländern an der Wende vom 13. Zum 14. Jahrhundert, in: Rechtsstadtgründungen im mittelalterlichen Polen, hrsg. v. E. Mühle, Köln-Weimar-Wien 2011, S. 323-338.
2011 – Die Krise der Landesherrschaft. Der Deutsche Orden und die Gesellschaft seines Staates in Preuβen in der ersten Hälfte des 15. Jahrhunderts, „Ordines militares. Colloquia Torunensia Historica. Yearbook for the Study of the Military Orders”, vol. 16: 2011, S. 159-172.
2011 – Das Phänomen des Deutschordensstaates, „Jahrbuch des Wissenschaftlichen Zentrums der Polnischen Akademie der Wissenschaften in Wien“, Bd. 2: 2009 (Druck 2011), S. 163-172.
2012 – Die europäische Stadt, in: Europäische Erinnerungsorte, Bd. 2: Das Haus Europa, hrsg. v. P. den Boer, H. Duchhardt, München 2012, S. 527-534.
2012 – Die Ritterbrüder des Deutschen Ordens und die städtische Gesellschaft in Preuβen bis zur Mitte des 15. Jahrhunderts, in: Herrschaft, Netzwerke, Brüder des Deutschen Ordens in Mittelalter und Neuzeit, hrsg. v. K. Militzer, Weimar 2012, S. 119-132.
2013 – Zu editorischen Problemen der Katasterkarte im Historischen Atlas Polnischer Städte, in: Städteatlanten. Vier Jahrzehnte Atlasarbeit in Europa, hrsg. v. W. Ehbrecht, Köln-Weimar-Wien 2013, S. 141-151.
2013 – From the 1839 Cadastre to the 1417 Land Book. About the Method of the Reconstruction of the Spatial Structure of the Old Town Elblag in the Middle Ages, in: Städteatlanten. Vier Jahrzehnte Atlasarbeit in Europa, hrsg. v. W. Ehbrecht, Köln-Weimar-Wien 2013, S. 243-254.
2013 – Zur sozialen Differenzierung in den preuβischen Hansestädten im Spätmittelalter, “Zapiski Historyczne”, Bd. 78, 2013, H. 4, S. 5-18.
2014 – Der Wandel des mittelalterlichen Zentrums in ostmitteleuropäischen Städten zwischen dm 13. und dem 19. Jahrhundert, in: Cities and their spaces. Concepts and their use in Europa, hrsg. v. M. Pauly, M. Scheutz, Köln – Weimar – Wien 2014, S. 123-137.
2014 – Städtische Läufer und Briefboten im Ostseeraum im Spätmittelalter, in: Hanse und Stadt, Akteure, Strukturen und Entwicklungen im regionalen und europäischen Raum, hrsg. v. M. Hundt, J. Lokers, Lübeck 2014, S. 69-78.
2014 – Social mobility as paradigm of research on cities in central and east-central Europe in the late Middle Ages, in: Lo squardo lungimirante delle capitali/ The far-sighted gaze of capital cities, eds. R. Smurra, H. Houben, M. Ghizzoni, Roma 2014, pp. 249-259.
2014 – Patriziat in den Hansestädten im Spätmittelalter: soziale Mobilität und Identität, in: Műveltség és társadalmi szerepek : arisztokraták Magyarországon és Európában = Learning, intellect and social roles : aristocrats in Hungary and Europe, ed. A. Bárány [et al.], Debrecen 2014, S. 37-49.
2014 – Das soziale und wirtschaftliche Leben der preussischen Städte im Lichte der normativen Quellen, in: Gelebte Normen im urbanen Raum: zur sozial- und kulturgeschichtlichen Interpretation rechtlicher Quellen in mitteleuropäischen Städten des Mittelalters (13. bis 16. Jahrhundert), hrsg. v. H. Brand, S. Rabeler, H. von Seggern, Hilversum 2014, S. 15-27.
2015 – Die Städte und der Deutsche Orden in der Neumark und in Preussen, in: Landesherr, Adel und Städte in der mittelalterlichen und frühneuzeitlichen Neumark, hrsg. v. K. Neitmann, Berlin 2015, S. 235-243.
2015 – Livonian Towns from the 13th to the 16th century, The Teutonic Order in Prussia and Livonia. The political and ecclesiastical Structures 13th-16th c., In The Teutonic Order in Prussia and Livonia. The political and ecclesiastical Structures 13th-16th c., eds. Roman Czaja, Andrzej Radzmiński, Toruń 2015, pp. 225-252
2015 – Towns and Urban Space in the State of the Teutonic Order in Prussia. In: The Teutonic Order in Prussia and Livonia. The political and ecclesiastical Structures 13th-16th c., eds. Roman Czaja, Andrzej Radzimiński, Toruń 2015, pp. 79-108.
2015 – Porticoes in Central-eastern and Northern Europe (Poland, Czech Republic, Lithuania, Baltic States) from the 13th through the 18th century, in: I portici di Bologna nel contesto Europeo : Bologna’s porticos in the European context, eds. F.Bocchi, R.Smurra, Bologna 2015, pp. 259-264.
2015 – Polish Town Plans as Expressions of Political and Economic Power, in: Lords and Towns in Medieval Europe: the European Historic Towns Atlas Project, eds. A. Simms, H. Clarke, Farnham 2015, pp. 235-254.
2015 – Urban history research in Poland, in: Stadtgeschichte des Baltikums oder baltische Stadtgeschichte? Annäherungen an ein neues Forschungsfeld zur baltischen Geschichte, hrsg. v. H. Hein-Kircher, I. Misāns, Marburg 2015, S. 43-59.
2016 – with Anna Marynowska, Foreign merchants and skippers in Gdansk (Danzig) in the fourteenth and fifteenth centuries, in: Las sociedades portuarias de la Europa Atlántica en la Edad Media / Port societies of Atlantic Europe in the Middle Ages, eds. J. Á. Solórzano Telechea (a. al.), Logroño 2016, pp. 67-81.
2016 – Führungsgruppen der mittelalterlichen Städte in der polnischen Geschichtsschreibung des 19. und 20. Jahrhunderts, in: Krakau – Nürnberg – Prag : die Eliten der Städte im Mittelalter und in der frühen Neuzeit : Herkunft, Nationalität, Mobilität, Mentalität, hrsg. v. M. Diefenbacher, O. Fejtová, Z. Noga, Prag 2016, pp. 31-45.
2016 – with Radosław Golba, Städtatlanten und GIS : die Edition der Katasterkarte der Stadt Thorn, in: Die Geschichte im Bild : Editionswissenschaftliches Kolloquium 2015, hrsg. v. H. Flachenecker, K. Kopiński, J. Tandecki, Toruń 2016, pp. 49-66
2016 – Residenzstädte in ostmitteleuropäischen Ländern zwischen kommunalen Ansprüchen und herrschaftlicher Präsenz, in: Residenzstädte der Vormoderne : Umrisse eines europäischen Phänomens, hrsg. v. G. Fouquet, J. Hirschbiegel, S. Rabeler, Ostfildern 2016, pp. 187-205.

Menu